Aktivator-Technik

Unser Zentrales Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) steuert über Nervenimpulse alle unserer Körperfunktionen:
Bewegung, Verdauung, Atmung- und Herzschlag, Immunsystem, Stoffwechsel, Fortpflanzung.

Ein einwandfreier Fluss der Nervenimpulse ist daher von überragender Bedeutung für unsere Gesundheit. Fehlstellungen der Wirbel verursachen einen veränderten Fluss der Nervenimpulse, was bei längerem Bestehen zur Funktionsbeeinträchtigung der entsprechenden Körperregionen (Muskeln, Sehnen und Gelenke, innere Organe, Stoffwechsel, Immunsystem, führt.

Die Amerikanische Chiropraktik befasst sich mit der Analyse der Wirbelverschiebungen (Subluxation), da diese dauerhaft krank machen können. Durch die manuelle Einwirkung auf die knöchernen Strukturen werden die Fehlstellungen (Subluxationen) justiert und die Wirbel in eine störungsfreie Position gebracht. Bereits sanfte Impulse bedingen einen freien Fluss der Nervenimpulse zur Peripherie, die Balance kann über die Aktivierung der dem Körper innewohnenden Selbstheilungskräfte leichter erreicht werden.
Die regelmäßige Anwendung der chiropraktischen Justierung steigert hierüber die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und wirkt somit gesundheitserhaltend.

Der behandelte Patient hat wieder seine Balance erreicht!