Chiropraxis Bochum moderne amerikanische Chiropraktik und Osteopathie
  • Schwangerschaft

    ein gut justiertes Becken erleichtert die Geburt

  • Aktivatortechnik

    diese sanfte und sehr schonende chiropraktische Methode ist besonders bei älteren Menschen sehr beliebt.

  • Atlasjustierung

    mit speziellen Geräten - sanft und sicher

  • Flexionstechniken

    zur Behandlung von Bandscheibenvorfällen - ohne Operationen und Spritzen

  • Kinderchiropraktik

    die erste Justierung für ein Leben im Gleichgewicht

Die Halswirbelsäule (HWS)

Die Wirbel 1 - 7 Halswirbelsäule beinhalten folgende Funktionen bzw. zeigen folgende Symptome auf:

C1:

Überregional wichtiges Segment für alle Organe, wichtig bei allen statischen Verlagerungen. Direkter Zusammenhang mit der Blutversorgung zum Kopf / Gehirn / Gleichgewichtsorgan / Innen-und Mittelohr
Auswirkungen: Tinnitus, Schwindel, Migräne, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Gedächtnisschwierigkeiten wie Konzentrationsmängel, etc.

C2:

Nebenhöhlen, Augen(!), Stirn
Auswirkungen: Schlechtes Sehen, Augenleiden, Ohnmachtsanfälle möglich.

C3:

Verbindungen zum Nervus Fascialis und N. trigeminus
Auswirkungen: Trigeminus-Neuralgien, Akne, Ekzeme

C4:

Tuba Eustrachii, Mundregion sowie Nägel
Auswirkungen: Polypen, Sinusitiden, Aphten, Heuschnupfen

C5:

Nacken, Stimmbänder, Teil des Plexus brachialis (Schultergelenk, Arm, Schultern)
Auswirkungen: Angina, Stimmbandentzündungen, Kehlkopfentzündungen, Schulterschmerzen

C6:

Mandel, Schulterpartien
Auswirkungen: Halsschmerzen, Krupp, „steifer Hals“, Schulterschmerzen, Tennisarm

C7:

Schilddrüse, Schulter, Ellenbogen
Auswirkungen: Tennisarm, Schleimbeutelentzündungen, Erkältung

C = Cervical = Halswirbelsäule